Privatkredit Rechner

Ein Privatkredit geht schnell und unbürokratisch. Jeder kommt einmal in die Verlegenheit und benötigt Geld. Ob es nur ein geringer Betrag für eine defekte Waschmaschine ist, oder ein deutlich höhere Summe. Oft sind es die ungeplanten Dinge, die einen aus der Bahn werfen. Ein defektes Auto kann schon in die tausende Euro gehen, die Kaution für die neue Wohnung mit Sicherheit im vierstelligen Bereich liegen.

Was sind die Vor und Nachteile eines Privatkedits?

Die Vorteile für einen Privatkedit liegen auf der Hand. Normalerweise fragt man seine Freunde oder Verwandten und bittet diese um ein Darlehn. Diese sind
sicher gerne bereit den Betrag zu borgen, sofern diese selbst in der Lage dazu sind und Sie in der Vergangenheit nicht negativ aufgefallen sind. Aufgefallen? Ja, mit der Rückzahlung. Sofern Sie bereits einmal Geld privat geborgt haben. Oder allgemein als unzuverlässig gelten, dann sieht die Chance auf einen Privatkredit natürlich deutlich schlechter aus. Aber davon gehen wir ja grundsätzlich erst einmal nicht aus.

Die Vorteile im Überblick

  • Keine Zinsen oder aber auch nur geringe Kosten
  • Schnelle unkomplizierte Hilfe
  • Wenn alles klappt, auch die Rückzahlung; dann mehr Familienzusammenhalt

Die Nachteile im Überblick

  • Unangenehme Situation Verwandte zu fragen
  • Familiendramen, wenn die Rückzahlung stockt
  • Problem, wenn Privatpersonen nicht so viel Geld zur Verfügung haben, obwohl sie gerne geholfen hätten

Bevor Sie privat nach einem Kredit fragen, probieren Sie doch erst ein mal eine Bankenanfrage aus

Ablauf bei Privatkrediten

Bei Privatkrediten ist es natürlich etwas anders als bei einem Kredit bei einer Bank. Sie müssen abwägen, welcher Verwandte, Bekannte oder Freund kommt in Frage. Wer besitzt so viel Geld, wie Sie benötigen, und wer ist zudem bereit Ihnen diese Summe zu borgen.

Wenn Sie nun Ihren potentiellen Gläubiger ausgewählt haben, machen Sie einen Termin aus. Übereilen Sie nichts, planen Sie ein ruhiges und persönliches Gespräch. Breiten Sie sich auf das Gespräch gut vor. Machen Sie sich vorher Gedanken über die zu borgende Höhe, die möglichen Raten und eventuelle Zinsen. Wenn Sie Ihrem Gläubiger bereits bei der Fragestellung mitteilen wie viel Sie monatlich zurückzahlen können, macht dies bereits einen besseren Eindruck.

Fazit

Borgen Sie sich nur Geld, und besonders von Privat, wenn Sie sich zu 100% sicher sind, dass Sie die Raten jederzeit zurückzahlen können. Bereiten Sie sich gut auf das Gespräch vor, und bieten Sie dem Gläubiger Zinsen oder andere Vorteile an. Erzählen Sie sofort und ungefragt warum Sie Geld benötigen, wofür und wie lange. Gut vorbereitet wird Ihr potentieller Gläubiger sicher eher zusagen, als wenn Sie dies nicht sind.